KRETA

04.05. - 13.05.2019 (10 Tage)

Wunderschöne Küstenwanderungen am Libyschen Meer, entlang der abgelegenen Buchten und Strände im Süden Kretas.

 

Teilnehmerzahl: 6–8 Personen

 

Programm:

1. Tag

Flug nach Chania an der N-Küste Kretas. Transfer zu unserem Hotel in Paleochora.

2. Tag

Mit dem Bus fahren wir zur Krios Beach und wandern an der Küste entlang nach Elafonissi mit seinen Traumstränden. Rückfahrt mit dem Boot nach Paleochora. Hotel.

3. Tag

Nach der kurzen Fahrt zum Anidri-Strand wandern wir teils an der Küste mit An- und Abstiegen über die alte byzantinische Siedlung Lissos nach Sougia. Unser Gepäck wird, wie auch an den kommenden Tagen, mit einem Boot zum nächsten Aufenthaltsort gebracht, so dass wir nur mit leichtem Tagesrucksack wandern. Hotel.

4./5. Tag

Nun beginnt der anspruchsvollste und wildeste Teil des Europäischen Wanderweges E4. Da die Wanderung von Sougia nach Agia Roumeli lang und anstrengend ist, werden wir unterwegs in einer der schönen, einsamen Buchten eine Nacht am Sandstrand, unter freiem Himmel verbringen. Unser Gepäck und die Verpflegung werden uns am Abend per Boot gebracht. Am nächsten Tag erreichen wir nach einem 500-Meter-Auf- und Abstieg Agia Roumeli, wo wir wieder im Hotel übernachten.

6. Tag

Agia Roumeli liegt am Ausgang der Samaria-Schlucht und ist nur mit Schiff oder zu Fuß erreichbar. Am Morgen wandern wir ein Stück hinein in die Samaria-Schlucht und auf dem Rückweg über die Ruine einer alten türkischen Burg zurück nach Agia Roumeli. Den Nachmittag genießen wir am Strand. Hotel.

7. Tag

Am Fuß der steil abfallenden Küstenberge wandern wir weiter, kommen an schönen Buchten und einer byzantinischen Kapelle vorbei und erreichen das idyllisch gelegene und autofreie Dorf  Loutro. Auch Loutro ist nur vom Meer oder zu Fuß erreichbar. Hotel.

8 Tag

Wir verbringen den Tag in dieser traumhaften Umgebung: Am Vormittag machen wir eine kleine Rundwanderung, dann haben wir Zeit, das Meer zu genießen. Hotel.

9. Tag

Nach einer kurzen Küstenwanderung erreichen wir Chora Sfakion, das Endziel unserer Wandertage. Vor hier fahren wir mit einem Fährboot zurück nach Paleochora. Auf der Rückreise sehen wir nochmals unsere lange Wanderung aus einer anderen Perspektive. Hotel.

10. Tag

Am Vormittag genießen wir noch das Libyische Meer, dann fahren wir zum Flughafen und fliegen zurück nach München.

 

Detailprogramm und weitere Infos bitte anfordern!